Freitag, 26 Mai 2017 18:05

Gerüchte um Anschlagsgefahr auf Lautrer Maikerwe

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Gerüchte um Anschlagsgefahr auf Lautrer Maikerwe copyright Polizeipräsidium Kaiserslautern

Derzeit kursieren in sozialen Netzwerken vermehrt Gerüchte, wonach die Gefahr eines Anschlags auf die Lautrer Maikerwe auf dem Messeplatz bestünde.

Der Polizei liegen keine konkreten Erkenntnisse oder Hinweise auf einen geplanten Anschlag auf die Maikerwe vor.

Gleichwohl sind in enger Abstimmung mit Stadt und Landkreis Kaiserslautern nach dem Anschlag beim Konzert in Manchester die Sicherheitskonzepte geprüft und angepasst worden.

Aufgrund der fortlaufenden Bewertung von Informationen wurden die Maßnahmen vor allem in Bezug auf die hohe Präsenz der US-Streitkräfte in der Region intensiviert. Die Polizei hat ihre Sicherheitsmaßnahmen insbesondere bei öffentlichen Veranstaltungen und an Orten mit großen Menschenansammlungen verstärkt.

Es gibt aktuell keine Anhaltspunkte, die die Absage von Veranstaltungen in der Westpfalz notwendig machen würden.

Quelle Text/Bild:
www.polizei.rlp.de
Polizeidirektion Kaiserslautern
Logenstraße 5, 67655 Kaiserslautern
Telefon: 0631/369-0

Kaiserslautern, den 26.05.2017

{backbutton}

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Termine

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant
© 2017 enilon UG Kaiserslautern

Please publish modules in offcanvas position.